SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Branchenbuchabzocke

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft bei Facebook erleben ...

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

(030) 31 00 44 00

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...

News - Branchenbuch­anbieter

[28.04.2017]Vertragsstornierung durch Teledeal Media in Sachen "städte-check"

Teledeal Media verzichtet auf Forderung wegen angeblich beauftragten "Business Eintrags" im Verzeichnis www.städte-check.de/com

[26.04.2017]IWS Interactive Webmarketing Service UG storniert Vertrag in Sachen Branchenregional24

Erfolgreiche Abwehr gegen Forderung wegen angeblich beauftragten "Standard Business"-Eintrags für Internetverzeichnis Branchenregional24

[24.04.2017]GBB Ltd. mit "Gelbes Branchenbuch" weiterhin auf Kundenfang

"Premium Business Eintrag" im "Gelben Branchenbuch" droht

[21.04.2017]Mahnung der Rechtsabteilung der European Database Services Ltd.

Hintergrund ist angeblich beauftragte Erfassung und Veröffentlichung von Firmendaten auf www.vat-identification.eu

| 1-4 / 411 | nächste

aktuelle Urteile

[27.04.2017] Fahrzeugbesitzer kann nicht per einstweilige Verfügung Herausgabe seines rechtmäßig abgeschleppten Pkw verlangen

Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Da sich auf einem Tankstellengelände ein ohne Kennzeichen und ohne Genehmigung abgestellter Pkw befand, ließ der Tankstellenpächter das Fahrzeug ...

[26.04.2017] Abgasskandal: Porschefahrer hat keinen Anspruch auf außerordentliche Kündigung des Leasingvertrages

Der Kläger des zugrunde liegenden Verfahrens bestellte im August 2013 bei einem Autohaus einen Porsche Cayenne GTS mit Benzinmotor zum Preis von rund 119.000 Euro. Mit der Beklagten, die ...

[21.04.2017] Land Berlin unterliegt im Rechtsstreit um Internetauftritt "www.berlin.com

Das Land Berlin tritt seit 1996 im Internet unter der Domain www.berlin.de auf und veröffentlicht dort zahlreiche Informationen u.a. aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Kultur.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern2.6/0/5/1306

Branchenbuchabzocke und Internetverzeichnisse

Berlin, 22.03.2017. Unsere Rechtsanwaltskanzlei hilft Ihnen, wenn Sie Ärger mit einem Internet-Branchenbuch oder Internet-Verzeichnis haben. Unsere Rechtsanwälte haben als einen Schwerpunkt in unserer Anwaltskanzlei das Thema "Branchenbuchabzocke".

Bei Fragen zur Branchenbuchabzocke rufen Sie uns bitte unter (030) 31 00 44 00 an. Das Erstgespräch ist für Sie in jedem Fall kostenlos.

Branchenbuch­anbieter legen Firmen und Gewerbetreibende rein

Die Masche bei der so genannten "Branchenbuchabzocke" ist immer ähnlich: Die Anbieter (Liste dubioser Branchenbuch­anbieter von A-Z) verschicken an Firmen und Gewerbetreibende, ja sogar an Kindergärten und Kirchen Briefe oder Faxe. Manchmal sehen die Schreiben amtlich aus, so dass viele glauben, sie müßten für eine Behörde ihre Firmendaten bestätigen bzw. korrigieren. Das glauben zumindest viele unserer Mandanten, die aktuell Schreiben der GES Registrat GmbH - Gewerberegistrat erhalten haben.

In der rechten Spalte finden Sie Branchenbuch­anbieter, die zur Zeit besonders aktiv sind, z.B.:

Deutsches Branchenmagazin SLU

BVI Media / NOVAG Medienagentur

Regionalen Medien Verlag des Herrn Waldemar Brunner

digitale vertriebs- und verlagsgesellschaft mbh / abvz

VSK Medienagentur / Torus Verlag GmbH

Vogel Medien Verlag SRL / regionale-auskunft.com / "Regionales Branchenbuch"

VGA Media / Bürgerinfo / VIVAG Marketing

Online Branchendienst Deutschland SLU

Business Data Marketing GmbH / Swiss Finance Services GmbH

Lesen Sie auch unsere aktuellen News zu dubiosen Branchenbuchbuchanbietern.

Korrekturabzug

Manche Schreiben vermitteln auch den Eindruck als würde bereits eine Geschäftsbeziehung bestehen und es müssten nur Daten korrigiert werden. Oft sind diese Schreiben mit dem Wort "Korrekturabzug" überschrieben. Bei anderen Schreiben glauben Getäuschte, es handele sich um eine Offerte der "Gelben Seiten".

Sie haben eine Rechnung oder Mahnung erhalten?

Sie sollen für einen - ungewollten - Eintrag in ein dubioses Verzeichnis bezahlen von dem Sie bisher nichts gehört hatten und das Sie bisher auch noch nicht kannten? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir bieten Ihnen rechtliche Unterstützung zum Pauschalpreis an. Beachten Sie unser aktuelles Angebot.

Weitere Informationen zum Thema

unser aktuelles Angebot

Unser aktuelles Angebot

Rufen Sie uns unverbindlich an! Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos! Wenn Sie uns nach einem Beratungsgespräch mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (inkl. 19 % Umsatzsteuer) an. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Dies umfasst unsere gesamte außergerichtliche Tätigkeit. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen die Kosten, bevor sie entstehen.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Der Erstkontakt ist in jedem Fall kostenlos! Unsere Tel.: (030) 31 00 44 00.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 2.6 (max. 5)  -  1306 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH