SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Branchenbuchabzocke

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft bei Facebook erleben ...

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

(030) 31 00 44 00

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...

News - Branchenbuch­anbieter

[21.07.2017]Arztverzeichnis Regional verschickt Mahnung

Arztverzeichnis Regional verlangt Bezahlung des beauftragten Branchenbucheintrags

[20.07.2017]2. Mahnung der I.K. Mediendienst GmbH

I. K. Mediendienst GmbH verlangt Zahlung des offenen Rechnungsbetrags

[19.07.2017]BS Business Service: Rechnung der BS Internet Vertriebsgesellschaft UG

Unter der Bezeichnung "BS Business Service" stellt die BS Internet Vertriebsgesellschaft UG Rechnungen wegen eines Branchenbucheintrags.

[17.07.2017]Firmen Marketing Online Deutschland SLU beauftragt Spiegel Inkasso

Forderungseinzug wegen angeblich fernmündlich zustande gekommenen Vertrags mit Firmen Marketing Online Deutschland SLU.

| 1-4 / 440 | nächste

aktuelle Urteile

[19.07.2017] Silberfischchen in gebrauchter Eigentumswohnung stellen keinen Mangel dar

Im zugrunde liegenden Fall erwarb die seinerzeit 31 Jahre Klägerin im Dezember 2013 vom seinerzeit 49 Jahre alten Beklagten eine 1994 errichtete, in Rheine gelegene Eigentumswohnung ...

[13.07.2017] Verbotswidriges Parken eines Pkw durch einen Unbekannten auf Privatparkplatz begründet Anspruch auf Vertragsstrafe gegen Fahrzeughalter

Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Im August 2014 stand ein Pkw für mindestens vier Tage auf einen privaten Park & Ride Parkplatz. Dies war jedoch nach den Vertragsbedingungen ...

[11.07.2017] Privater Autoverkäufer muss nach vertraglich vereinbarter Garantieübernahme Fahrzeug mit falschem Tachostand zurücknehmen

Im zugrunde liegenden Fall hatte ein Mann aus Elsfleth im September 2015 im Landkreis Cuxhaven einen gebrauchten Mercedes für 8.000 Euro gekauft. Nach kurzer Zeit wollte er den Wagen wegen ...

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern5/0/5/1

Abzocke der Europe REG Services Ltd. in Sachen Berlin.Gewerbe-Meldung.de

Die Europe REG Services Ltd. betreibt das Internetverzeichnis Berlin.Gewerbe-Meldung.de. Um Kunden für das Verzeichnis zu gewinnen, schreibt sie Gewerbetreibende sowie Freiberufler an und versucht mit Hilfe eines behördlichen Eindrucks die Angeschriebenen zur Unterschriftsleistung und Rücksendung des Formulars zu bewegen. Unserer Ansicht nach ein klarer Fall von Branchenbuchabzocke.

Laut dem Impressum auf der Seite www.berlin.gewerbe-meldung.de findet sich das Unternehmen unter folgender Adresse:

Europe REG Services Ltd.
12/1 Forrest Street
St. Julians
STJ 2033, Malta

Auf dem Formular findet sich dagegen folgende deutsche Anschrift:

Gerichtsweg 2
04103 Leipzig

Europe REG Services Ltd. täuscht behördliche Anfrage vor

Die Europe REG Services Ltd. verschickt ein Formular, in dem Gewerbetreibende und Freiberufler dazu aufgefordert werden, bereits voreingetragene Daten zu überprüfen bzw. weitere Daten zu ergänzen. Die Angeschriebenen könne dabei durch die Gestaltung des Formulars schnell den Eindruck gewinnen, es handle sich um eine behördliche Anfrage. So wird die Amtlichkeit beispielsweise dadurch unterstützt, dass eine Zweigstelle genannt wird, die angeblich "seit der internen Auflösung dezentraler Gewerbeverzeichnisse die Abwicklung der Gewerbeverzeichnisse in der Bundesrepublik Deutschland" übernehme.  Zudem wird eine "Verzeichnis-Nr." erwähnt. Außerdem befindet sich auf dem Schreiben ein QR-Code sowie ein Strichcode. Tatsächlich handelt es sich aber um ein verstecktes Angebot zum Abschluss eines privatrechtlichen Vertrags über einen "Standardeintrag" auf www.berlin.gewerbe-meldung.de. 

Kosten des Standardeintrags auf www.berlin.gewerbe-meldung.de in Höhe von 348,00 Euro netto im Jahr

Wer sich von dem behördlichen Eindruck des Formulars täuschen lässt und das Schreiben unterschrieben zurücksendet, hat nach Auffassung der Europe REG Services Ltd. einen Vertrag über einen "Standardeintrag" auf www.berlin.gewerbe-meldung.de abgeschlossen. Dieser auf drei Jahre angelegte Eintrag kostet pro Jahr 348,00 Euro netto. Laut den AGB des Unternehmens verlängert sich darüber hinaus der Vertrag um ein weiteres Jahr, wenn nicht drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird.

Was Sie tun können

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rät, Rechnungen genau zu prüfen - und wenn Sie sich reingelegt fühlen - anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Kämpfen Sie für Ihr Recht! Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hilft Ihnen bundesweit schnell und effektiv. Wir führen die nötige Korrespondenz, um Ihre Rechte zu verteidigen. Dabei sind die Rechtsanwaltsgebühren überschaubar.

unser aktuelles Angebot

Unser aktuelles Angebot

Wenn Sie uns mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (inkl. 19 % Umsatzsteuer) an. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Dies umfasst unsere gesamte außergerichtliche Tätigkeit. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen die Kosten, bevor sie entstehen. Der telefonische Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Rufen Sie uns an unter: (030) 31 00 44 00.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  1 Abstimmungsergebnis Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0

Kommentare (8)

 
 
semjon schrieb am 18.12.2016

Habe in Duisburg mich an die Kripo für Wirtschaftskriminalität gewendet. Das Ergebnis : -> es ging zuerst an die Kripo Düsseldorf, dann Bonn, dann Leipzig und dann wurde das VeRahmen eingestellt weil es ja eindeutig eine Offerte ist

Willi Busch schrieb am 16.03.2016

Ich bin schon vor Jahren selbst auf diesen Schmarn hereingefallen und finde es einfach unerträglich, dass solchen Machenschaften heute scheinbar immer noch ein rechtsfreier Handlungsraum geboten wird. Das gehört verboten oder wegen vorsätzlicher Täuschungsabsichten bestraft.

A. Oberländer schrieb am 12.03.2016

Ohne Jurist zu sein stellt sich jetzt hier allerdings die Frage ob man den Herrn Bohme von Webdiscount nicht einfach mal anschreiben sollte um zu fragen wie er denn zu der Unterstützung solch fragwürdiger Geschäftspraktiken steht.

Verwunderlich das die Post gehäuft auftritt... erst vor 14. Tagen kam was vom zentralen Gewerberegister und statt der erhofften Unterschrift hat das Fax einen Widerspruch zur weiteren Datennutzung enthalten. Eine Antwort darauf kam nie, nur der Schmutz von Gewerbeanmeldung

schlaumeier schrieb am 09.03.2016

Heir sind die Daten von den Verbrechern:

Domaindaten

Domaingewerbe-meldung.deLetzte Aktualisierung16.09.2015

Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

DomaininhaberEurope REG Services ltd.Adresse12/1 Triq Forrest

PLZSTJ 2033OrtSan GiljanLandMT

Administrativer Ansprechpartner

Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber DENIC auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain gewerbe-meldung.de betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden.

NameDavid SchneiderOrganisationEurope REG Services ltd

AdresseGerichtsweg 2

PLZ04103OrtLeipzigLandDE

Technischer Ansprechpartner

Der technische Ansprechpartner (tech-c) betreut die Domain gewerbe-meldung.de in technischer Hinsicht.

NameBohme MichaelOrganisationWebdiscount GmbH & Co. KG

AdresseAn der Kleimannbruecke 98

PLZ48157OrtMuensterLandDETelefon+49-2512639300

Telefax+49-2512639300

E-Mailsupport@webdiscount.net

Zonenverwalter

Der Zonenverwalter (zone-c) betreut die Nameserver der Domain gewerbe-meldung.de.

NameBohme MichaelOrganisationWebdiscount GmbH & Co. KG

AdresseAn der Kleimannbruecke 98

PLZ48157OrtMuensterLandDETelefon+49-2512639300

Telefax+49-2512639300

E-Mailsupport@webdiscount.net

Technische Daten

Nameserverns1.webdiscount.netNameserverns2.webdiscount.netNameserverns3.webdiscount.net

Gunnar Krüger schrieb am 22.01.2016

Woher kommen die Daten?

Meine Daten habe ich am 15.11.2015 beim Gewerbeamt geändert. Am 19.01.2016 schreibt mir Halberstadt Gewerbe Meldung täuschend ähnlich mit allen offiziellen geänderten Daten die nur dem Gewerbeamt bekannt waren.

Habe nichts unterschrieben.

Egon Leuchters schrieb am 16.11.2015

Auch in Hessen wird jetzt diese Unwesen getrieben. Mainz-Kostheim.Gewerbe-Meldung.de

Wie legt man solchen Leuten das Handwerk ?

Eberhard Rudolf schrieb am 10.11.2015

Berlin.Gewerbe-Meldung.de ist nur eine Stadt, die hier missbraucht wird. Wir erhielten die Fax-Nachricht unter Ravensburg.Gewerbe-Meldung.de

Th. Schmidt schrieb am 09.11.2015

Sehr geehrte Damen & Herren,

Warum schreitet bei so etwas nicht endlich der Gesetzgeber, sprich die Bundesnetzagentur oder Kripo ein? Warum lassen sich die Telefonnummern für so einen unedlichen Unsinn missbrauchen? Wie lange geht diese völlig unnötige Papierverschwendung noch so weiter? Manchmal hat man den Eindruck die Anwälte stecken selber hinter dieser Verschleierungsabzocke, dessen Ltd. Hintermänner sich angeblich nie auffinden lassen. Also sofort stopp, versehen mit einem großen Stinkefinger zurück an Faxabsender......!!!!

 

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH