SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Branchenbuchabzocke

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft bei Facebook erleben ...

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

(030) 31 00 44 00(030) 88 92 82 28

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...

News - Branchenbuch­anbieter

[20.08.2018]Vision Web Solutions Sp.z.o.o. beauftragt City Inkasso GmbH

City Inkasso GmbH im Auftrag der Vision Web Solutions Sp.z.o.o. tätig

[13.08.2018]Debitas Forderungsmanagement GmbH im Auftrag der Online-Firmenauskunft tätig

Online-Firmenauskunft des Herrn Thomas Hartmann beauftragt Debitas Forderungsmanagement GmbH

[09.08.2018]Inkassotätigkeit der PNO Inkasso AG in Sachen DR Verlagsgesellschaft

Die PNO Inkasso AG ist für die DR Verlagsgesellschaft für SEO & SEA S.L.U. tätig.

[30.07.2018]Zahlungsaufforderung der City Inkasso GmbH im Auftrag des Verlags für virtuelle Dienste

Zahlungsaufforderung wegen offener Rechnung des Verlags für virtuelle Dienste

vorherige | 5-8 / 507 | nächste

aktuelle Urteile

[12.10.2018] Geparkter Pkw im Innenhof: Versperrte Sicht auf Eingangsbereich einer Kunstausstellung begründet kein Recht des Ausstellers auf Mietminderung

Zwischen den Parteien des zugrunde liegenden Rechtstreits bestand ein Mietvertrag über die Anmietung von Ausstellungsräumen im Basement in einem Hinterhof für ein Wochenende im November 2016 ...

[01.10.2018] Kein Widerrufsrecht für Verbraucher­darlehens­vertrag: Darlehensnehmer mit Darlehensverträgen zum Erwerb von Mehrfamilienhäusern mit mehr als Wohneinheiten ist als Unternehmer anzusehen

Die Parteien des zugrunde liegenden Verfahrens streiten um die Wirksamkeit von zwei Darlehensverträgen. Die im Jahr 2010 geschlossenen Darlehen dienten dem Erwerb von Mehrfamilienhäusern mit ...

[01.10.2018] Stadionverbot ohne Hinweise auf künftig zu erwarteneden Störungen rechtswidrig

Im zugrunde liegenden Fall war der Kläger, ein Fan des Fußballvereins Hannover 96, am 4. November 2016 gemeinsam mit anderen Fans von der Polizei festgehalten und über Nacht in ...

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern2.2/0/5/2008

Branchenbuchabzocke und Internetverzeichnisse

Berlin, 06.07.2018. Unsere Rechtsanwaltskanzlei hilft Ihnen, wenn Sie Ärger mit einem Internet-Branchenbuch oder Internet-Verzeichnis haben. Unsere Rechtsanwälte haben als einen Schwerpunkt in unserer Anwaltskanzlei das Thema "Branchenbuchabzocke".

Bei Fragen zur Branchenbuchabzocke rufen Sie uns bitte unter (030) 31 00 44 00 oder (030) 88 92 82 28 an. Das Erstgespräch ist für Sie in jedem Fall kostenlos.

Branchenbuch­anbieter legen Firmen und Gewerbetreibende rein

Die Masche bei der so genannten "Branchenbuchabzocke" ist immer ähnlich: Die Anbieter (Liste dubioser Branchenbuch­anbieter von A-Z) verschicken an Firmen und Gewerbetreibende, ja sogar an Kindergärten und Kirchen Briefe oder Faxe. Manchmal sehen die Schreiben amtlich aus, so dass viele glauben, sie müßten für eine Behörde ihre Firmendaten bestätigen bzw. korrigieren. Andere Anbieter melden sich telefonisch, um an Kunden für das jeweilige Branchenverzeichnis zu kommen.

In der rechten Spalte finden Sie Branchenbuch­anbieter, die zur Zeit besonders aktiv sind. Dazu gehören zum Beispiel:

"Gewerbe Anzeigen" der Kleinanzeigen Online S.L.

EU Marketing AG in Sachen "Online Firmen Portal"

O.M.A. Verlags Marketing UG

Deutsche Gewerbeeinträge SLU

Regio Marketing GmbH

deal UP in Sachen "clever gefunden"

Online Business Verlag

BIZ-ZONE d.o.o.

Gewerbeverzeichnis Regional SRL

E&S Marketing AG in Sachen "Ihr Online Verlag"

Lesen Sie auch unsere aktuellen News zu dubiosen Branchenbuchbuchanbietern.

Korrekturabzug

Manche Schreiben vermitteln auch den Eindruck als würde bereits eine Geschäftsbeziehung bestehen und es müssten nur Daten korrigiert werden. Oft sind diese Schreiben mit dem Wort "Korrekturabzug" überschrieben. Bei anderen Schreiben glauben Getäuschte, es handele sich um eine Offerte der "Gelben Seiten".

Sie haben eine Rechnung oder Mahnung erhalten?

Sie sollen für einen - ungewollten - Eintrag in ein dubioses Verzeichnis bezahlen von dem Sie bisher nichts gehört hatten und das Sie bisher auch noch nicht kannten? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir bieten Ihnen rechtliche Unterstützung zum Pauschalpreis an. Beachten Sie unser aktuelles Angebot.

Weitere Informationen zum Thema

unser aktuelles Angebot

Unser aktuelles Angebot

Rufen Sie uns unverbindlich an! Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos! Wenn Sie uns nach einem Beratungsgespräch mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (inkl. 19 % Umsatzsteuer) an. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Dies umfasst unsere gesamte außergerichtliche Tätigkeit. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen die Kosten, bevor sie entstehen.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Der Erstkontakt ist in jedem Fall kostenlos! Unsere Tel.: (030) 31 00 44 00.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 2.2 (max. 5)  -  2008 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH