SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Branchenbuchabzocke

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft bei Facebook erleben ...

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

(030) 31 00 44 00(030) 88 92 82 28

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...

News - Branchenbuch­anbieter

[29.01.2019]International Fairs Directory: Zahlungserinnerung der Finad Economy Lda.

Finad Economy Lda. verlangt Bezahlung einer beauftragten Anzeige

[28.01.2019]Mahnungen der ProData

ProData verlangt Bezahlung eines Gewerbeeintrags

[21.01.2019]Rechnung wegen Anzeige im International Fairs Directory

Finad Economy Lda. stellt Rechnung wegen Anzeige im International Fairs Directory

[18.01.2019]ProData stellt Rechnung wegen Gewerbeeintrags

Rechnung wegen Gewerbeeintrags unter www.wirtschafts-gewerberegister.info

| 1-4 / 515 | nächste

aktuelle Urteile

[13.02.2019] Autokäufer muss bei offensichtlichen Auffälligkeiten bei der Durchführung eines Kaufvertrages und Zweifeln an der Berechtigung des Verkäufers vom Kauf absehen

Der Kläger des zugrunde liegenden Falls kaufte im Jahr 2013 ein Wohnmobil für 35.000Euro. Er bot es einige Zeit später über eBay-Kleinanzeigen zum Verkauf an. Am 9. Mai 2015 überließ ...

[12.02.2019] Kein Auskunftsanspruch der ehemaligen Tiereigentümerin nach Notveräußerung ihrer beschlagnahmten Tiere

Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Im September 2013 kam es nach einer Anzeige zweier Mitarbeiterinnen eines Ordnungsamtes wegen tierschutzwidriger Tierhaltung zu einer polizeilichen ...

[11.02.2019] Fehlende Anbindung an öffentliche Wege: Ersteigerer eines Wohngrundstücks muss sich nicht auf Erreichbarkeit per Hubschrauber verweisen lassen

Im zugrunde liegenden Fall ersteigerte die klagende Investmentgesellschaft Ende2014 in einem Zwangsversteigerungsverfahren das Eigentum an einem mit einem Wohnhaus bebauten Grundstück in Meschede ...

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern1.7/0/5/7

Vorsicht vor dem Online Business Verlag

Berlin, 06.10.2017: Der Online Business Verlag betreibt ein Branchenverzeichnis, welches unter www.onlinebusinessverlag.de zu finden ist. Um an Kunden für das Verzeichnis zu gelangen, meldet sich das Unternehmen telefonisch bei Gewerbetreibenden und Freiberuflern. Dabei soll der Online Business Verlag nach Angaben unserer Mandantschaft nicht vor Täuschung zurückschrecken.

Als Firmensitz gibt das Unternehmen folgende Adresse an:

Online Business Verlag
Dörflistraße 50
8050 Zürich, Schweiz

Zudem findet sich im Impressum der Seite www.onlinebusinessverlag.de noch folgende Anschrift:

Online Business Verlag
Staldenbachstraße 30
8808 Freienbach, Schweiz

Diese Adresse ist insofern interessant, da dort auch die E&S Marketing AG ihren Firmensitz hat. Dieses Unternehmen betreibt unter dem Namen "Ihr Online Verlag" ein Branchenverzeichnis. Unserer Ansicht nach stecken hinter dem Online Business Verlag und der E&S Marketing AG dieselben Hintermänner.

Lesen Sie mehr über die E&S Marketing AG hier: Telefonmasche der E&S Marketing AG in Sachen "Ihr Online Verlag"

Rechnung aufgrund telefonischen Vertragsschlusses

Wie bereits oben erwähnt, meldet sich der Online Business Verlag telefonisch bei Gewerbetreibenden sowie Freiberuflern und versucht mittels Täuschung an Firmeneinträge zu gelangen. Ziel des Unternehmens ist es, dass die Angerufenen einer Aufzeichnung der Auftragsbestätigung am Telefon zustimmen. Dies sollte aber auf keinen Fall geschehen. Denn andernfalls geht der Online Business Verlag von einem Vertragsschluss aus und stellt eine Dienstleistung namens "Premiumeintrag Online Business Verlag, Google AdWords, Google My Business" in Rechnung. Kostenpunkt des Firmeneintrags: 499 Euro für einen sechsmonatigen Eintrag.

Was Sie tun können

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rät, Rechnungen genau zu prüfen - und wenn Sie sich reingelegt fühlen - anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Kämpfen Sie für Ihr Recht! Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hilft Ihnen bundesweit schnell und effektiv. Wir führen die nötige Korrespondenz, um Ihre Rechte zu verteidigen. Dabei sind die Rechtsanwaltsgebühren überschaubar.

unser aktuelles Angebot

Unser aktuelles Angebot

Wenn Sie uns mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (inkl. 19 % Umsatzsteuer) an. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Dies umfasst unsere gesamte außergerichtliche Tätigkeit. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen die Kosten, bevor sie entstehen. Der telefonische Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Rufen Sie uns an unter: (030) 31 00 44 00 oder (030) 88 92 82 28.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 1.7 (max. 5)  -  7 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0

Kommentare (4)

 
 
Ute A. schrieb am 23.01.2019

Gerade eben hat mich besagte Firma telefonisch kontaktiert. Ich habe erst mal aufgelegt mit der Bemerkung kein Interesse. Bin gespannt ob mir nun ein schriftlich geschlossener Vertrag zugeschickt wird, den ich nie geschlossen habe. Ein Rückruf Test fiel natürlich negativ aus weil es diese Nummer nicht gibt. Ich lehne mich dann mal entspannt zurück.

Dr. Wilhelm Siepe (Köln) schrieb am 13.01.2019

Business-Verlag, Meine aktuelle Erfahrung:

am Mi, 09.01.2018 wurde ich angerufen, Businessverlag, Frau Voss.

Ich habe - so behauptete sie - ein kostenloses Abo in der Testphase, das nach Ablauf (08.01.2019, also am Vortag) in ein Bezahlabo übergehe. Man biete mir die Möglichkeit innerhalb dieser Woche noch für 2020 zu kündigen - 2019 bleibe kostenpflichtig, Jahresgebühr 699,- Euro netto.

Da ich mich mich an ein derartiges "Testabo" nicht erinnern kann, bat ich um einen Nachweis. "Dazu wird Sie in 10 min unser Herr Timo Voss zurückrufen, was so geschah. Der Herr erklärte mir dasselbe, und ja, die Unterlegen könne man schicken, aber meine Entscheidung müsse (um die Fristen zu wahre) jetzt fallen. "Ich schalte nun die Sprachaufnahme ein; Herr Dr. Siepe, Sie wünschen unsere Dienste nur für das Jahr 2019 kostenpflichtig zu erhalten, 699,- netto und möchten für 2020 kündigen." Ich antwortete "Hiermit kündige ich für 2020, jedoch ohne die Verknüpfung mit einer Kostenpflicht für 2019." - "So geht das nicht, Sie müssen bitte die vollständige Mitteilung auch für 2019 machen." "nein" sagte ich, „das tue ich nicht, ich bezweifle, dass ich ein Probeabo bestellt habe - solange ich das nicht nachgewiesen bekomme, kündige ich 2020 ohne Ihr 2019-Junktim.“

Da wurde der Herr pampig "Sowas brauche ich mir nicht zu leisten, ich bekomme mein Gehalt auch so (was ich bezweifle - der arbeitet garantiert auf Provision). Sie haben Ihre Unterlagen am Freitag per Post auf dem Tisch, dann sehen Sie, was Sie davon haben!" uns hängte ein!

(Die angeblichen Unterlagen hätte er ja auch gleich faxen können; müßig zu erwähnen, dass am Freitag nichts vom Business-Verlag per Post kam.) Interessant: auf der Homepage des Online Business Verlags findet sich bei Suche: „Hausarzt“ oder „Arzt“ und „Köln“ KEIN ENZIGER Eintrag, lediglich drei Physiotherapie-Niederlassungen.

Ohrenarzt schrieb am 05.12.2017

VORSICHT FALLE! Heute bekam ich einen Anruf vom sog. "Online Buiseness Verlag". Die Dame nahm Bezug auf den bereits bestehenden Vertrag, den es nicht gibt. Sie "drohte" sinngemäß damit, dass man meine Praxis, wenn ich den Vertrag nicht verlängern würde, über Google nicht mehr finden würde... Ich bat sie mir den ominösen Vertrag zuzufaxen...

Fehrenbacher schrieb am 11.10.2017

Unserer Firma ging es genau so. Vorsicht vor dieser Firma!

 

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH