SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Branchenbuchabzocke

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft bei Facebook erleben ...

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

(030) 31 00 44 00(030) 88 92 82 28

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...

News - Branchenbuch­anbieter

[20.04.2018]BS Internet Vertriebsgesellschaft UG storniert Rechnung

BS Internet Vertriebsgesellschaft UG storniert Rechnung für Branchenbucheintrag

[19.04.2018]Deal UP beauftragt Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider

Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider wird durch die Firma deal UP mit Inkassotätigkeit beauftragt

[18.04.2018]FHG Inkasso GmbH im Auftrag der Regio Marketing GmbH tätig

Regio Marketing GmbH beauftragt FHG Inkasso GmbH mit Forderungseinzug

[16.04.2018]Rechnung der European Data Ltd.

European Data Ltd. stellt Rechnung wegen Aufnahme von Firmendaten

| 1-4 / 490 | nächste

aktuelle Urteile

[22.05.2018] Versandhandel darf nach Zusendung nicht bestellter Ware nicht zur Zahlung oder Rücksendung auffordern

Im zugrunde liegenden Fall hatte die BTN Versandhandel GmbH einem Verbraucher 2017 den "Gedenkfolder Martin Luther - 500 Jahre Reformation" mit zwei Münzen und einer Briefmarke zugesandt ...

[17.05.2018] Falschem Künstler zugeordnete Tuschfederzeichnung berechtigt zur Rückabwicklung eines Kaufvertrags

Der Kläger des zugrunde liegenden Streitfalls ist Kunstliebhaber und -sammler. Er erwarb bei der beklagten Kunsthändlerin eine Tuschfederzeichnung. Das Werk war im Katalog der Beklagten mit ...

[11.05.2018] Angehende Escort-Begleiterin muss nicht für Fotoshootingkosten in Vorlage gehen

Die Klägerin des zugrunde liegenden Streitfalls betreibt eine Escortservice-Agentur. Die Beklagte bewarb sich in schwieriger finanzieller Situation aufgrund einer entsprechenden Anzeige im ...

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern0/0/5/0

Kanzlei für Wirtschaftsrecht: Rechtsanwältin Claudia Mölleken aus Köln mahnt für die Gewerbeauskunft-Zentrale

Rechtsanwältin Mölleken kündigt gerichtliches Klageverfahren an

Die GWE Wirtschaftsinformations GmbH, die das Internetportal www.gewerbeauskunft-zentrale.de betreibt (hier mehr Infos zur Gewerbeauskunft-Zentrale), hat Frau Rechtsanwältin Mölleken aus Köln beauftragt, die dubiosen und streibefangenen Forderungen einzutreiben.

Gerichtliches Klageverfahren droht

Frau Rechtsanwältin Claudia Mölleken schreibt, dass sie Auftrag habe, ein gerichtliches Klageverfahren vor dem zuständigen Gericht durchzusetzen. Mehrfach habe die GWE Wirtschaftsinformations GmbH bereits die offenen Forderungen angemahnt - auch durch die später beauftragte Deutsche Direkt Inkasso GmbH.

Sachkundige rechtsanwaltliche Prüfung und Beratung ist ratsam

Wer von Frau Rechtsanwältin Mölleken wegen Forderungen der GWE Wirtschaftsinformation GmbH gemahnt wird, sollte sich rechtsanwaltlichen Rat einholen. Nach einer sachkundigen rechtanwaltlichen Prüfung des Einzelfalls stehen die Chancen gut, überhaupt nichts an die Gewerbeauskunft-Zentrale zahlen zu müssen.

Auch der von Rechtsanwältin Claudia Mölleken angebotene Vergleichsbetrag sollte dann in den allermeisten Fällen nicht gezahlt werden.

Was Sie tun können

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rät, Rechnungen genau zu prüfen - und wenn Sie sich reingelegt fühlen - anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Kämpfen Sie für Ihr Recht! Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hilft Ihnen bundesweit schnell und effektiv. Wir führen die nötige Korrespondenz, um Ihre Rechte zu verteidigen. Dabei sind die Rechtsanwaltsgebühren überschaubar.

unser aktuelles Angebot

Unser aktuelles Angebot

Wenn Sie uns mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (inkl. 19 % Umsatzsteuer) an. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Dies umfasst unsere gesamte außergerichtliche Tätigkeit. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen die Kosten, bevor sie entstehen. Der telefonische Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Rufen Sie uns an unter: (030) 31 00 44 00 oder (030) 88 92 82 28.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: keine Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0/0/5/0

Kommentare (3)

 
 
Etdöger, Faruk schrieb am 12.08.2014

Ich bin auch darauf reingefallen in 2013. Habe einen Vergleich aus Kulanz mit einer mir versprochenen Kündigung inHöhe von 398,34 bezahlt.

Habe dieses Jahr 2014 wiederholt Post bekommen und lege nun die ganze Zeit Widerspruch ein, aber diesmal noch nichts bezahlt. Von den Kosten habe ich auch am Anfang nichts bemerkt.

Christine von Wiegen schrieb am 03.07.2013

Ich bin auch darauf reingefallen und soll jetzt 569,06 Euro bezahlen!!! Man hatte mir 3 Fragebögen geschickt und ich habe nichts von Kosten gesehen.

SI Rechts­anwalts­gesellschaft antwortete am 03.07.2013

Ja, wer auf das erste Formular der Gewerbeauskunft-Zentrale nicht reagiert, bekommt meist eine zweite Aufforderung zum Ausfüllenden des Formulars.

 

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH